Über uns – Pflegeteam MoSaiK

MoSaiK

Durch viele kleine Steine entsteht ein großartiges Mosaikbild.

MoSaiK wurde gegründet mit dem Hintergrund anders als andere zu sein. Hauptziel: Eine würdevolle Pflege bieten zu können!

In der Auswahl unserer Mitarbeiter setzen wir voraus, dass die Tätigkeit als Berufung angesehen wird und dass der Mitarbeiter dafür einsteht die Pflege am Kunden so durchzuführen, wie er selbst gepflegt werden wollen würde.

…weil Jeder Teil des Ganzen ist!

Das Motto unseres Unternehmens bedeutet, dass der Kunde im Vordergrund steht und uns sehr wichtig ist. Aber genauso wichtig sind auch die Mitarbeiter, unsere Kooperationspartner, die Betreuer, die Angehörigen, und die Ärzte. Denn nur gemeinsam können wir die beste Versorgung bieten, Hand in Hand.

Seit dem 01.09.2014 steht MoSaiK nicht nur für die Versorgung der Pflegebedürftigen, sondern erbringt auch den wichtigen Bestandteil der Beratung in der Pflege.

Oft kommt es unerwartet, dass wir uns mit dem Thema Pflege auseinander setzen müssen.

  • Wo bekomme ich Hilfe?
  • Welche Hilfsmittel stehen mir zu?
  • Was muss ich alles erledigen?

Tausende von Fragen.

Wir möchten Ihnen behilflich sein und unter die Arme greifen. Mit unserem neuen Beratungsbüro können wir Ihnen eine Rundumberatung anbieten.

Unsere Standorte

Ambulanter Pflegedienst
Ober-Ramstadt

Anschrift:
Darmstädter Straße 96
64372 Ober-Ramstadt
Telefon: 0 61 54 – 69 49 169
Telefax: 0 61 54 – 69 49 159
E-Mail: info@pflegeteam-mosaik.de
Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag:
10:00 – 12:30 & 13:30 – 16:00 Uhr
Freitag:
10:00 – 12:30 Uhr
Aus Ober-Ramstadt starten wir unsere Touren und versorgen unsere Kunden von Ober-Ramstadt bis Groß-Bieberau.

Beratungsbüro
Groß-Bieberau

Anschrift:
Bahnhofstraße 3
64401 Groß-Bieberau
Telefon: 0 61 62 – 94 39 404
E-Mail: info@pflegeteam-mosaik.de
Öffnungszeiten:
Montag – Freitag:
08:00 – 12:0 Uhr

Alles rund um die Beratung. Hilfsmittel stehen zum Anschauen und Ausprobieren zur Verfügung

Unser Team

Leitung

Monica Glaubrecht
Inhaberin

Esther Hundsdorf
Pflegedienstleitung

Ann-Katrin Grigoriadis
stellv. Pflegedienstleitung

Verwaltung

Nina Paulick

Stephanie Heil

Miriam Heßbrüggen

Fachkräfte

Nathalie Abel

Alexandra Speyer-Liedtke

Wisdom Demer

Yvonne Fischer

Pflege / Betreuung / Hauswirtschaft

Angelika Stiegelmayer

Kristin Glaubrecht

Fivi-Tabita Dumitru

Maileen Diller

Noemi Fink

Beate Ittmann

Eylin Rapp

Petra Reder

Sabine Hirte

Gerlinde Kaltenmeier

Ellen Hohlmann

Tatjana Kopp

Unser Pflegeleitbild

In unserem Pflegedienst steht der Mensch in seiner ganzen Person im Vordergrund, egal aus welchem Kulturkreis, welcher Religion, welchen Familienverhältnissen er kommt, aber auch ob er Alter ist, eine Behinderung oder eine andere nur zeitlich begrenzte Krankheit hat. Die ganzheitliche Pflege ist daher das oberste Gebot, denn sie hält Körper, Geist und Seele im Einklang. Wir werden die Kunden immer so behandeln und versorgen, wie wir es selbst gerne hätten. Unser Pflegedienst sieht den Menschen erstmal als selbstständig in seiner Persönlichkeit und seinem Handeln. Sollte die Eigenverantwortung eingeschränkt sein, sehen wir es als unsere Aufgabe, den Menschen mit Einschränkung beraten und unterstützend, mit all unserem Wissen, zur Seite zu stehen. Als Gast im Haus unserer Kunden wahren wir die Intimsphäre jederzeit.Mit Würde, Respekt und Höflichkeit schaffen wir uns eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Denn die Räume für die Pflege müssen sich nicht an die Pflege anpassen, sondern die Pflege passt sich den Räumlichkeiten an.
Die Einbeziehung unserer Kunden und deren Angehörigen in den Pflegeprozess ist uns sehr wichtig, da so eine individuelle pflege entsteht. Wir versuchen gemeinsam einen Pflegeplan zu erarbeiten, der allen wünschen und Bedürfnissen des zu pflegenden nachkommt. wir legen großen wert auf Bezugspflege und strukturieren die Touren- und Dienstplanung so, dass ein häufiger wechsel des Pflegepersonals, nach Möglichkeit vermieden wird. Dies ermöglicht eine vertrauensvolle Beziehung zwischen dem Pflegepersonal und dem Kunden.
Auch wir sind an die gesellschaftlich und ökonomischen Entwicklungen im Gesundheitswesen gebunden und sind dadurch gezwungen unsere Arbeit an die wirtschaftlichen Gegebenheiten anzupassen. Sollte sich ein Problem in der Finanzierung bemerkbar machen, sprechen Sie uns drauf an und wir werden eine individuelle Möglichkeit zusammenfinden. Wir helfen Ihnen auch gerne dabei Ihre Interessen auch vor dem Gesetzgeber zu vertreten.
Zur Qualitätssicherung haben unsere Mitarbeiter die Verpflichtung sich 10 stunden pro Jahr fortzubilden. Durch diese Art der Qualitätssicherung entwickeln sich die Kompetenzen unserer Mitarbeiter stetig un weiter und wir können Ihnen jederzeit mit aktuellen Fachwissen stehen. Des weiteren den verscheid legen wir großen Wert auf eine gute Zusammenar en Berufsgruppen in der Pflege. Die Umsetzung unseres Leitbildes in die praxis hilft uns bei der qualifizierten Versorgung unserer Kunden. Denn wie Sie wissen: ,,Jeder ist ein Teil des Ganzen